Buchen Sie Ihren nächsten Urlaub im Ostseebad Zingst
Strandurlaub Ostseebad Zingst

Sehenswürdigkeiten in Zingst

Das Ostseeheilbad Zingst hat eine Menge zu bieten und lässt während der Urlaubstage an der Ostsee kaum einen Wunsch offen. Nachfolgend finden Sie eine kleine Auswahl der Sehenswürdigkeiten im Ostseebad Zingst.

Seebrücke im Ostseebad Zingst

Die im Jahr 1993 eröffnete Seebrücke gehört zu den meistbesuchten Sehenswürdigkeiten in Zingst. Wer den Urlaub auf der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst verbringt, sollte mindesten einmal den 270 Meter langen Weg über die Ostsee bis zum Ende der Seebrücke laufen.

... mehr »

Tauchgondel an der Seebrücke in Zingst

Die seit dem Juni 2013 in Betrieb genommene Tauchgondel am Ende der Seebrücke zählt zu den neusten Sehenswürdigkeiten im Ostseebad Zingst. Bei einem 4 Meter tiefen Tauchgang kann man die faszinierende Tier- und Pflanzenwelt unter den Wellen der Ostsee hautnah erleben.

... mehr »

Kurhaus im Ostseebad Zingst

Im Jahr 1948 wurde das Kurhaus direkt am Strand als eine der Sehenswürdigkeiten in Zingst eröffnet. Seit dem Jahr 2000, nachdem das ehemalige Gebäude abgerissen und an gleicher Stelle wieder neu errichtet wurde, ist das Zingster Kurhaus auch unter dem Namen "Haus des Gastes" bekannt.

... mehr »

Heimatmuseum

Mitten in der kleinen Ortschaft, in einem denkmalgeschützten Kapitänshaus aus dem Jahr 1867, befindet sich das Heimatmuseum im Ostseebad Zingst. Sehenswürdigkeiten, Informationen und Ausstellungsstücke aus meist längst vergessenen Zeiten haben hier ihren Platz.

... mehr »

Experimentarium Zingst

Das Experimentarium im Ostseebad Zingst ist bei Forschern und Entdeckern aller Altersgruppen beliebt. Hier kann man Physik und Mathematik an über 70 verschiedenen Stationen hautnah miterleben und der Frage "Warum ist das so?" mit spielerischen Experimenten auf den Grund gehen.

... mehr »

Meiningenbrücke

Seit dem Dezember 1910 ist die Meiningenbrücke eine Verbindung vom Festland ins Ostseebad Zingst. Die damals vorrangig für den Gleisverkehr genutzte Brücke, wurde im Jahr 1946 für den Straßenverkehr umgebaut. Die Brücke ist eine der ältesten technischen Sehenswürdigkeiten, die das Ostseebad Zingst zu bieten hat.

... mehr »

Kirche im Ostseebad Zingst

Die im Jahr 1860 bis 1862 im errichtete Peter Pauls Kirche zählt zu den ältesten Sehenswürdigkeiten in Zingst. Verschiedene Konzerte, Trauungen und natürlich der Gottesdienst tragen dazu bei, dass sich die evangelische Kirche im Zentrum des öfteren mit Leben füllt.

... mehr »

Kapitänshäuser

Bis heute gehören die alten Kapitänshäuser zu den gern gesehenen Sehenswürdigkeiten im Ostseebad Zingst. Auch wenn die liebevoll verzierten Gebäude mit ihren besonderen Haustüren nur noch selten zu finden sind, kann man sie in den Nebenstraßen des Seeheilbads entdecken.

... mehr »

Kraniche

Jedes Jahr zieht es Naturinteressierte und Vogelfreunde an die Ostseeküste nach Zingst um die Kraniche bei ihrer alljährlichen Rast im Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft zu beobachten. Dieses faszinierende Naturschauspiel sollte man sich nicht entgehen lassen.

... mehr »