Buchen Sie Ihren nächsten Urlaub im Ostseebad Zingst
Strandurlaub Ostseebad Zingst

Ausfugsziele rund um Zingst

Nicht nur im Ostseebad Zingst selbst, sondern auf der gesamten Halbinsel Fischland-Darß-Zingst gibt es zahlreiche verschiedene Ausflusziele und sehenswerte Orte. Ob die Vorpommersche Boddenlandschaft oder die Insel Hiddensee, für jeden Besucher ist ein passendes Ziel dabei.

Pramort

Die östlichste Landspitze der Halbinsel ist eines der beliebtesten Ausflugsziele von Zingst. Da Pramort sich mitten im Naturschutzgebiet befindet und mit dem Auto nicht zu erreichen ist, nehmen viele Besucher die rund 8 Kilometer lange Strecke durch die Natur mit dem Rad oder zu Fuß auf.

... mehr »

Leuchtturm Darßer Ort

Wer ohnehin gern mit dem Rad oder zu Fuß in der Natur unterwegs ist, der sollte einen Ausflug zum etwa 7 Kilometer vom Ostseebad Prerow entfernten Leuchtturm am Darßer Ort einplanen. Die nördlichste Spitze der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst ist von dem ca. 35 Meter hohen Leuchtturm ein echter Blickfang.

... mehr »

Steilküste Wustrow / Ahrenshoop

Eins der ganz besonderen Ausflugsziele ist die über Jahre entstandene und sich ständig verändernde Steilküste der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst. Bei einem Spaziergang zwischen den Ostseebädern Wustrow und Ahrenshoop kann man die faszinierenden Kulissen der Natur hautnah erleben.

Steilküste Wustrow / Ahrenshoop

Insel Hiddensee

Die von dem Festland abgeschiedene Insel Hiddensee ist nach einer etwa vierstündigen Bootstour erreichbar. Die Route führt durch die beeindruckende Boddenlandschaft, vorbei an Pramort und einmal über die Ostsee. Der 28 Meter hohe Leuchtturm eins der beliebtesten Ausflugsziele der Ostseeinsel.

... mehr »

Kirchturm Wustrow

Die schmalste Landverbindung zwischen Ostsee und Boddengewässer steht bei vielen Besuchern der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst auf der Liste der Ausflugsziele. Der 18 Meter hohe Kirchturm im Ostseebad Wustrow ist der ideale Aussichtspunkt um die Nähe der Gewässer zu betrachten.

Kirchturm Wustrow

Darßer Arche Wieck

Die im Erholungsort Wieck zu findende Darßer Arche beherbergt die Nationalparkausstellung der Vorpommerschen Boddenlandschaft. Die einem Schiffsrumpfs entsprungene Architektur des Gebäudes bietet eine faszinierende Ausstellung und ist beliebter Veranstaltungsort auf der Halbinsel.

Darßer Arche Wieck

Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft

Der über 800 km² große Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft ist der größte Nationalpark in Mecklenburg-Vorpommern und der drittgrößte Deutschlands. Abwechslungsreiche Ausflugsziele aus Küsten, Wäldern und Landflächen laden zu ausgiebigen Erkundungen ein.

... mehr »