Buchen Sie Ihren nächsten Urlaub im Ostseebad Zingst
Strandurlaub Ostseebad Zingst

Meiningenbrücke Zingst

Die Verbindung zur Halbinsel Fischland-Darß-Zingst

Die Meiningenbrücke wurde 1908 bis 1912 über einen Zeitraum von vier Jahren als lediglich für die Eisenbahn nutzbare Strecke errichtet und bildet seitdem eine Verbindung zur Halbinsel Fischland-Darß-Zingst.

Meiningenbrücke bei ZingstZwar wurde die Meiningenbrücke zur Halbinsel Fischland-Darß-Zingst schon im Jahr 1910 in Betrieb genommen und für den Bahnverkehr freigegeben, die weiter erforderlichen, von der damaligen Eisenbauanstalt aus Hannover ausgeführten Arbeiten hielten jedoch bis zum Jahr 1912 an.

Nach dem zweiten Weltkrieg wurden die Gleise demontiert, so dass der letzte Zug im Jahr 1947 die Meiningenbrücke aus Richtung Zingst passierte. Nach Abbau der Bahnschienen wurde die Meiningenbrücke für den Automobilverkehr freigegeben und im Jahr 1964 der Straßenverwaltung übergeben.

Aufgrund des großen Verkehrsaufkommens beschloss man den Bau einer weiteren Brücke, welche in Form einer etwa 140 Meter langen Schwimmbrücke für Entlastung der Meiningenbrücke dienen sollte. Diese wurde 1980 ebenfalls an die Straßenverwaltung übergeben und hat den Verkehr auf die Halbinsel Fischland-Darß-Zingst in Verbindung mit der Meiningenbrücke wesentlich verbessert.

Neubau der Meiningenbrücke in Aussicht

Obwohl ein Neubau und eine Verbesserung der Meiningenbrücke schon einige Jahr in der Planung sind und sich die Usedomer Bäderbahn mit den Gemeinden Zingst und Prerow auf einen Wiederherstellung der Darß-Bahn bis zum Jahr 2015 geeinigt hatten, wurde der Bau aufgrund mehrerer Konflikte noch nicht begonnen. Ob und wann die Bäderbahn wieder fährt bleibt also ungewiss.

Durch die erneute Verlegung von Schienen sowie die Verbesserung der Straßenverbindung auf der Meiningenbrücke soll das hohe Verkehrsaufkommen zur An- und Abreisezeit wesentlich besser geregelt werden.

Öffnungszeiten der Meiningenbrücke

Die Öffnungszeiten der Meiningenbrücke variieren zwischen den Jahreszeiten und sind somit immer nur für einen bestimmten Zeitraum gültig.

Die Sperrzeit der Brücke für den Autoverkehr beträgt ca. 45 Minuten. Die Brücke wird jedoch nur bei Bedarf des Durchfahrtsverkehrs für Schiffe geöffnet.